alt

Franchise Blog

5 Vorteile des Gebietsbetreuer-Modells

5 Vorteile des Gebietsbetreuer-Modells

Subway Franchise Team Bayern

Allein in Bayern gibt es zwei zuständige Gebietsbetreuer, am Bild mit zwei Franchisenehmern. Alle vier haben wir Ihnen hier vorgestellt.

Spätestens auf unserer Kontaktseite fällt Ihnen wahrscheinlich auf, dass es dort nicht einfach eine E-Mail-Adresse und Telefonnummer für Franchiseinteressenten gibt. Aber warum lassen wir Sie unter mehr als 20 Ansprechpersonen die richtige aussuchen? Wir verraten Ihnen 5 Vorteile, die sich aus der regionalen Struktur für Sie ergeben.

 

1.     Der Gebietsbetreuer kennt sich aus

Dieser Vorteil liegt auf der Hand: Wer im Saarland ein SUBWAY® Restaurant eröffnen möchte, muss vielleicht andere Dinge berücksichtigen als in Berlin. Niemand kennt den heimischen Markt besser als jemand, der selbst aus der Region kommt und die lokale Erfahrung mitbringt.

 

2.     Der Gebietsbetreuer ist vernetzt

Sie wissen, bei Subway® Franchise kann man auch als Quereinsteiger Erfolg haben. Gerade am Anfang ist man in der Branche vielleicht noch nicht so gut vernetzt, baut sich seine Kontakte erst auf. Gut, dass es da jemanden gibt, der über ein umfangreiches Netzwerk in der Region verfügt!

 

3.     Der Gebietsbetreuer ist in der Nähe

Der Gebietsbetreuer – bzw. sein Team – sitzt nicht irgendwo zentral in der Hauptstadt, sondern ist vor Ort. In regelmäßigen Abständen schaut er bei den Franchisenehmern vorbei und unterstützt bei Bedarf, wo er kann. Nicht mittels Ferndiagnose, sondern direkt im Restaurant.

 

4.     Der Gebietsbetreuer nimmt sich Zeit

Stellen Sie sich vor, da wäre ein einziger Ansprechpartner für über 600 Subway® Restaurants in Deutschland, rund 40 in der Schweiz und knapp 30 in Österreich. Diese Person wäre wohl ziemlich eingespannt.

 

5.     Der Gebietsbetreuer ist auch Franchisenehmer

Die Subway® Gebietsbetreuer wissen, wovon sie reden. Sie sind selbstständige Unternehmer und teilweise schon seit der Jahrtausendwende Teil von Subway® Franchise (hier stellt sich so ein Pionier vor: Christian Türcke im Video).

Und? Haben wir Sie überzeugt, dass Sie als potenzieller Franchisenehmer vom regionalen Gebietsbetreuer-Modell profitieren? Dann gehen Sie am besten gleich zu unserer Kontaktseite und klicken sich bis zum richtigen Ansprechpartner vor!

Oder: In unserer Infobroschüre haben wir die Damen und Herren auch für Sie aufgelistet!

Infomaterial

Ausfüllen, abschicken, Franchiseunterlagen erhalten!