alt

Franchise Blog

Aufgaben eines Franchisepartners: Teil 1

Aufgaben eines Franchisepartners: Teil 1

Der perfekte Franchisepartner liebt den direkten Kontakt zu seinen Gästen und Mitarbeitern.

Gäste betreuen, Marketingmaßnahmen planen, Personal einteilen, Sandwiches belegen: Unsere Franchisepartner haben tagtäglich mit einer großen Aufgabenvielfalt zu tun. Sie sind Führungspersönlichkeiten, machen die Buchhaltung und zeigen Unternehmergeist, wenn es darum geht, weitere Restaurants zu eröffnen. Sie wissen, wie man einem Gast ein individuelles Sandwich zusammenstellt und arbeiten im laufenden Betrieb hinter der Theke mit.

SUBWAY® Franchisepartner sind echte Multitalente. Das zeigt dieser Überblick über die Aufgaben eines Restaurantchefs. Teil eins.

Das Gemüse liegt frisch geschnitten in seinen Behältern. Scheibenkäse, Cheddar, Bacon, Chicken Teriyaki und BBQ Rib – alles ist vorbereitet und sieht zum Anbeißen aus. Der Duft von frisch gebackenem Brot und Cookies erfüllt den Raum. Die Gäste können kommen, es steht alles bereit.

Oft beginnt der Tag eines SUBWAY® Franchisepartner genau so: Er steht Seite an Seite mit den Mitarbeitern im Restaurant und bereitet alles vor, bevor das „Open“-Schild dann pünktlich zur Öffnungszeit zu leuchten beginnt.

Franchisepartner bei SUBWAY® Sandwiches packen selbst mit an. Sie gehen motiviert an die Dinge heran und zeigen Einsatz – nicht nur vor dem Computer, wenn es um Buchhaltung oder Wareneinkauf geht, sondern auch im Store.

Die Vorbereitungen am Morgen gehören genauso zum Alltag wie das Zubereiten von frisch belegten Sandwiches und die Arbeit an der Kasse tagsüber. Viele schätzen die abwechslungsreichen Tätigkeiten und blühen im direkten Kontakt mit den Gästen auf.

Als Chef haben sie den Überblick, wissen genau, was zu tun ist: Bei diversen Trainings lernen alle Franchisepartner, wie man den Alltag als Restaurantchef am besten meistert. Dort erfahren sie nicht nur alles über die Arbeitsabläufe im operativen Betrieb, sondern auch Details zu Warenlieferungen, Personalplanung und Marketingaktivitäten.

Mehr zu den Managementaufgaben erfahren Sie im zweiten Teil!

Infomaterial

Ausfüllen, abschicken, Franchiseunterlagen erhalten!