alt

Franchise Blog

Mit Subway® Sandwiches ohne Reue durch die Fastenzeit

Mit Subway® Sandwiches ohne Reue durch die Fastenzeit

 

Am 14. Februar startete die diesjährige Fastenzeit. Die 40-tägige Vorbereitungszeit auf das Osterfest ist für viele Menschen alljährlich ein guter Grund den Gürtel etwas enger zu schnallen und sich in Zurückhaltung zu üben.

Vor allem die Einschränkung beim Verzehr von Lebensmitteln spielt für die Mehrheit der Fastenden eine entscheidende Rolle. Die Speisen werden mit mehr Bedacht ausgewählt und auf ungesunde Nahrungs- und Genussmittel wie Süßigkeiten, fettiges Essen oder Alkohol wird verzichtet. Das entgiftet den Körper und schärft das Bewusstsein für das eigene Konsumverhalten.

Damit der Genuss dabei aber nicht zu kurz kommt, haben wir die perfekte Idee für Sie: Kosten Sie sich doch durch das abwechslungsreiche Subway® Sandwich- und Salatangebot und lassen Sie sich Ihre Speisen ganz nach Ihren Wünschen und Fastenvorsätzen individuell zubereiten. Sie selbst entscheiden durch die Wahl von Sandwich oder Salat und die Variation der Zutaten, wie Ihr persönlicher fastentauglicher Subway®-Genuss aussieht. Bei einer Auswahl von rund 40 frischen, qualitativ besten Zutaten und damit über zwei Millionen verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten, können Sie jedem Fastentag das gewisse Quäntchen Genuss verleihen ohne dabei Ihre Vorsätze brechen zu müssen.

Sie möchten in Ihrem eigenen Restaurant enthaltsamen Sandwichfans die Fastenzeit versüßen? Dann informieren Sie sich gleich jetzt über das Subway® Franchisesystem in unserer kostenlosen Infobroschüre.

Infomaterial

Ausfüllen, abschicken, Franchiseunterlagen erhalten!