alt

Franchise Blog

Sächsische Sandwichliebhaber bescheren Subway® Franchise in Sachsen ein erstklassiges Jahr

Sächsische Sandwichliebhaber bescheren Subway® Franchise in Sachsen ein erstklassiges Jahr

Andreas Längricht und Monika Neumann, die Gebietsbetreuer für das deutsche Bundesland Sachsen, ziehen zum Start ins neue Jahr ihre Jahresbilanz für 2017 und haben dabei allen Grund zur Freude: stetiges Umsatzwachstum bei bestehenden Franchisenehmern und die Eröffnung von drei neuen Subway® Restaurants in dem deutschen Freistaat machen 2017 zu einem äußerst erfolgreichen Jahr für Subway® Sachsen.

Verlässliche Ansprechpartner für 23 Franchisenehmer und deren rund 300 Mitarbeiter

Als Gebietsbetreuer für die Region Sachsen verhelfen Andreas Längricht und Monika Neumann mit ihrem Know-How und der nötigen Erfahrung nicht nur Neueinsteigern zum optimalen Start in das Subway® Franchisesystem. Sie unterstützen auch langjährige Franchisenehmer bei laufenden Verbesserungen oder tagesaktuellen Sachverhalten. Aktuell steht das Betreuer-Team 23 Franchisenehmern und deren 300 Mitarbeitern als zuverlässige Ansprechpartner stets mit Rat und Tat zur Seite.

Umsatzwachstum zum siebten Mal in Folge

Der ausgebildete Field Consultant und die gelernte Bankkauffrau sind seit über zehn Jahren Mitglieder im Team von Subway® Deutschland und von den Sandwiches wie auch dem Franchisesystem überzeugt wie am ersten Tag. Ihr täglicher Einsatz zusammen mit den sächsischen Franchisenehmern hat sich bezahlt gemacht: Subway® Sachsen konnte im vergangenen Jahr einen Umsatzuwachs von 6 Prozent erzielen. Längricht und Neumann sind stolz, dass die Zahlen der Region Sachsen damit bereits zum siebten Mal in Folge verbessert wurden. Auch die Eröffnung drei neuer Restaurants – in Chemnitz-Röhrsdorf, Leipzig und am Flughafen Leipzig/Halle – und die Vergabe von drei neuen Lizenzen machen 2017 zu einem Erfolgsjahr.

Volle Kraft voraus ins Jahr 2018

Das Team Längricht und Neumann will sich im neuen Jahr keinen Falls auf den Lorbeeren des Vorjahres ausruhen. Ganz im Gegenteil: erste Neueröffnungen sind bereits anvisiert und weitere Verhandlungen laufen. Das Bundesland Sachsen bietet vielversprechendes Potenzial für zahlreiche weitere Restaurants, vor allem in und um den Regierungsbezirk Dresden.

Wollen Sie eines der neuen Subway® Restaurants in Sachsen eröffnen und vom Sandwich-Genießer zum selbstständigen Unternehmer werden? Dann kontaktieren Sie doch noch heute ganz unverbindlich Ihre zuständigen Gebietsbetreuer. Den Kontakt zu Andreas Längricht und Monika Neumann sowie den Gebietsbetreuern für alle anderen Bundesländer finden Sie hier. Oder informieren Sie sich in unserer kostenlosen Infobroschüre.

Infomaterial

Ausfüllen, abschicken, Franchiseunterlagen erhalten!