alt

Franchise Blog

Vom Sandwich Artist zum Subway® Gebietsbeteuer

Vom Sandwich Artist zum Subway® Gebietsbeteuer

 

„Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!“ Das ist das Motto von Marco Jelen, dem neuen Gebietsbetreuer in Rheinland-Pfalz. Mit diesem Leitspruch ermutigt er auch potentiell Interessierte, die ins Franchise Business einsteigen wollen. Ihnen rät er, vor der Herausforderung nicht zurückzuschrecken und den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Als Gebietsbetreuer steht er ihnen jederzeit mit der nötigen Expertise beratend zur Seite. Im Interview spricht er darüber, wie er zu Subway® gekommen ist und was ihm besonders am Subway® Franchisesystem gefällt.

Wie sind Sie zu Subway® Deutschland gekommen?

„Im Jahr 2008 hat ein neues Subway® Restaurant in Saarbrücken eröffnet. Ich habe dies als Herausforderung für mich gesehen und gleich eine Bewerbung geschrieben. Angefangen habe ich  damals als Sandwich Artist, wurde aber dann noch im gleichen Jahr zum Restaurant Manager befördert. Später habe ich Subway® als Field Consultant und Operations Manager für das Saarland/Rheinland Pfalz und Luxembourg unterstützt. Im September 2018 habe ich mich dann dazu entschlossen, den Kurs zum Business Development Agent in Angriff zu nehmen und so regionaler Gebietsbetreuer zu werden.“

Was macht Ihren Arbeitsalltag als Gebietsbetreuer aus?

„Mein typischer Arbeitstag startet mit einem Check und Anruf im Büro. Mir ist es besonders wichtig den täglichen Kontakt mit den Partnern zu pflegen. Deswegen schaue ich auch zwei Mal in der Woche in den Restaurants vorbei. Ansonsten kümmere ich mich um Standortanalysen, den Verkauf und Transfer von Lizenzen, der Planung von Eröffnungen und treffe mich mit neuen Interessenten. Der Aufgabenbereich ist also sehr vielfältig.“

Was gefällt Ihnen besonders am Subway® Franchisesystem? 

„Die Möglichkeit ein bereits erprobtes System mit viel strategischem Wissen im Feld umzusetzen finde ich sehr spannend.“

Welche Tipps können Sie potentiell Interessierten geben? 

„Ich lebe ja nach dem Motto – wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Mein Rat lautet also: Scheuen Sie nicht vor neuen Herausforderungen zurück und verlassen sie ihre Komfortzone.“

Haben auch Sie Interesse daran, sich mit dem international bekannten, weltweit erprobten Subway® Franchisesystem selbstständig zu machen? Mehr Informationen finden Sie hier.


Subway® Gebietsbetreuer Marco Jelen

Infomaterial

Ausfüllen, abschicken, Franchiseunterlagen erhalten!